Guide: Arbeiter und ihre Eigenschaften

Guten Tag Leser,

in diesem Beitrag geht es um die Arbeiter, welche von jedem Spieler angeworben werden können. Die Arbeiter erledigen bestimmte Sammelaufgaben für den Spieler und stellen in Workshops spezielle Gegenstände her.

  1. Arten von Arbeiten:Die Farbe der Arbeiter steht für ihre Effektivität
    • Einfacher Arbeiter
    • Namentlicher Arbeiter
    • Facharbeiter
    • Meister
    • Experte
  2. Es gibt verschiedene Rassen: Mensch, Goblin und Gigant.Alle von Ihnen haben verschiedene Eigenschaften:
    • Goblin: Der Goblin Worker hat einen hohen Work Speed und Move Speed. Hat aber weniger Luck und eine sehr geringe Action Strenght.

    • Gigant:Der Giant Worker hat eine hohe Action Strenght.
      Der Move Speed ist durchschnittsmäßig ebenso wie Luck.
      Work Speed ist eher Gering.

    • Mensch:Der Human Worker hat einen durchschnittlichen Work Speed und Move Speed. Ebenso liegt die Action Strenght im gutem Mittel Bereich.
      Was den Human Worker ausmacht ist seine hohe Luck Quote.

    Die verschiedene Eigenschaften können hier angeschaut werden

    Bestimmung der Eigenschaften:

    • Gewinnung: wie viel Gänge der Arbeiter machen kann bevor er essen muss.
    • Arbeitsgeschwindigkeit: wie viel der Arbeiter pro Gang gewinnen kann.
    • Luck: die Wahrscheinlichkeit seltene Art von Ressourcen zu gewinnen.8
    • Bewegungsgeschwindigkeit: wie schnell eurer Arbeiter den Bestimmungsort erreicht.

Die Worker sind in verschiedenen Städten untergebracht.
Standardmäßig kann man pro Stadt 3 Worker einstellen, es sei denn man erhöht die mögliche Anzahl über das Housing System.

Deine Worker arbeiten in deinen Häusern in deinen Werkstädten.
Die Werkstädte sind zum Beispiel:

  1. Waffenherstellung Main- und Offhand
  2. Rüstungsherstellung
  3. Schmuckherstellung
  4. Processing (Verarbeitung von Rohstoffen in z.B. trade Goods)
  5. Veredlung (z.B. herstellen von Verzauberungssteinen)
  6. Kostüme
  7. Möbelherstellung
  8. Imperial Goods Produktion
  9. Siege Equipment
  10. Schiffsbau und Kutschenbau
  11. Ausrüstungsgegenstände für alle arten von Mounts
  12. Werkzeugproduktion

Ein weiteres Arbeitsfeld deiner Worker besteht darin Rohstoffe zu Sammeln.
Dies geschieht über die Nodes.
dazu müsst ihr Nodes verbinden und in manchen Nodes werden euch Rohstoffe angeboten die dort vorhanden sind.
Wenn ihr diese Node mit der Hauptstadt verbindet in der eure Worker sind könnt ihr eure Worker dahin schicken und die Rohstoffe sammeln lassen.
Diese Rohstoffe sind zum Beispiel:

  1. Fisch
  2. Erze
  3. Edelsteine
  4. Holz
  5. Lebensmittel (Kartoffeln, Getreide, etc.)

Die Sachen die ein Worker sammelt legt er in die Bank eurer Stadt.

Wenn der Worker etwas in einer Werkstadt macht müssen die benötigten Ressourcen in eurer Bank liegen.

Das fertige Produkt liegt anschließend in eurer Bank.

Wenn ein Worker für dich Arbeitet verbraucht er seine Action Strength, falls diese auf 0 ist arbeitet er nicht mehr weiter.

Damit er weiter für dich Arbeitet musst du deinem Worker Nahrung zur Verfügung stellen.

In den meisten Fällen ist diese Nahrung BIER.

Um einen Worker zu erhalten gibt es in jeder Stadt einen Händler für Worker (bei uns auch bekannt als Sklavenhändler).

Dieser schlägt euch einen beliebigen Worker vor. Wenn ihr diesen Worker nicht haben wollt könnt ihr euch für 5 Kraftpunkte einen neuen Vorschlagen lassen. Das erfordert ein bisschen Zeit und Glück ist aber nicht wirklich schlimm.

Ebenfalls bekommt man am Anfang durch Quests auch Worker, jedoch sind diese nur T1 Worker und dem entsprechen schlecht, aber immerhin ein Anfang.
Bei weiteren Fragen einfach in dem Thread hier Fragen

Guide wurde erstellt von Blood im offiziellen Forum von Black Desert und weitere Informationen zur Richtigkeit des Beitrages wurden übernommen aus GameDB

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und Neues präsentieren. Falls Fehler drin sind oder Unklarheiten tut mir dies sehr Leid. Freue mich über Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen. – Die schwarze Legion

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s